Da die Optionen nach den Argumenten angegeben werden können, können Sie sie mit `—` beenden. So wird das Folgende versuchen, URL `-x` herunterzuladen, melden Fehler zu protokollieren: Verwenden Sie `—progress=dot`, um auf die «punkt» Anzeige zu wechseln. Es verfolgt den Abruf durch Drucken von Punkten auf dem Bildschirm, jeder Punkt stellt eine feste Menge an heruntergeladenen Daten dar. Wenn Sie den gepunkteten Abruf verwenden, können Sie den Stil festlegen, indem Sie den Typ als «dot:style» angeben. Verschiedene Stile weisen einem Punkt unterschiedliche Bedeutungen zu. Mit dem Standardstil stellt jeder Punkt 1K dar, es gibt zehn Punkte in einem Cluster und 50 Punkte in einer Linie. Der binäre Stil hat eine «computer»-ähnliche Ausrichtung – 8K-Punkte, 16-Punkte-Cluster und 48 Punkte pro Linie (was 384K-Linien ausmacht). Der Mega-Stil eignet sich zum Herunterladen großer Dateien – jeder Punkt stellt 64K abgerufen, es gibt acht Punkte in einem Cluster und 48 Punkte auf jeder Zeile (so dass jede Zeile 3M enthält). Wenn Mega nicht genug ist, können Sie den Giga-Stil verwenden – jeder Punkt stellt 1M abgerufen, es gibt acht Punkte in einem Cluster und 32 Punkte auf jeder Linie (so dass jede Zeile 32M enthält). Wenn Sie `-c` für eine nicht leere Datei verwenden und der Server das fortgesetzte Herunterladen nicht unterstützt, startet Wget den Download von Grund auf neu und überschreibt die vorhandene Datei vollständig.

Hier ist eine kurze Anleitung zum Festlegen Deshers ihres Origin-Clients auf den herunterladenden abgesicherten Modus: Erzwingen Sie Wget, die Codierung als Standard-Remoteservercodierung zu verwenden. Dies wirkt sich darauf aus, wie Wget URIs, die in Dateien von Remotecodierung in UTF-8 gefunden wurden, während eines rekursiven Abrufs konvertiert. Diese Optionen sind nur für die IRI-Unterstützung nützlich, für die Interpretation von Nicht-ASCII-Zeichen. Erweiterungen, die diese Berechtigung anfordern, stellen in der Regel neue Entwicklertools bereit. Einige gewöhnliche Erweiterungen verwenden jedoch die Entwicklertools, um zusätzliche Diagnose- oder Informationsfunktionen bereitzustellen. Ein Beispiel ist Adblock Plus, das eine Funktion in Entwicklertools bietet, in der Sie Details zu den Anzeigen und Inhalten sehen können, die blockiert werden. Alle Datenverbindungen werden im Klartext sein. Nur die Steuerverbindung wird unter SSL/TLS sein. Wget sendet dazu einen PROT C-Befehl, der vom Server genehmigt werden muss. Daher ist die obige Option für mich sehr viel eine Nicht-Option.

Ich werde das Spiel einfach zuerst zurückgeben und EA-Software für immer abschwören, bevor ich die oben genannte Lösung verwende, um dieses Problem zu lösen. Die einfache Tatsache ist, dass diese Origin-Plattform die einzige Software ist, die mir jemals irgendeine Trauer dieser Art gegeben hat. Wenn es um das Herunterladen geht, Steam, Uplay, Battlenet, Glyphe, unzählige MMO-Trägerraketen, etc. alle funktionieren einwandfrei für mich — ich weiß, das ist nicht der Fall für alle, aber mein Punkt ist, dass ich eine schwierige Zeit zu glauben, das Problem ist auf meinem Ende und nicht ein Fehler in der Origin-Software. Und dass Origin nicht etwas so Einfaches tun kann, wie erfolgreich einen Download von Dateien zu initiieren, ist lächerlich, nur überschattet von der Anzahl der Jahre, die dieses spezielle Problem für Origin-Kunden ohne eine wirkliche Lösung fortbesteht. Wenn auf «On» festgelegt ist, erstellen Sie den lokalen Dateinamen aus Umleitungs-URLs anstelle von ursprünglichen URLs. Entfernen Sie nicht die temporären .listing-Dateien, die von FTP-Abrufdateien generiert werden.