Am besten @verdrietig, der einzige Grund, den ich mir vorstellen kann, ist, dass ING die Arbeit (für ihren Ärger, für den Kunden das sicherste und einfachste System) in Bezug auf die Erstellung und den Versand von TAN-Codes loswerden möchte. ING behauptet, dass die neuen Möglichkeiten sicherer und einfacher sind. Was ist sicherer? Machen Sie sich bereit für gefälschte ING (Phishing) Apps usw. Warum einfacher? Sehen Sie sich das Lehrvideo auf der ING-Website an, wie viele Aktionen (zusätzliche Geräte) für eine Zahlung erforderlich sind. ING sagt auch, dass Kundenforschung gezeigt hat, dass sie dieses neue System bevorzugen. Ich (und alle meine ING-Bekannten) habe noch nie eine solche Anfrage erhalten! Der einzige Grund, warum ich immer noch Banker mit dieser Geldwäsche-Organisation ist/ war der TAN-Code. Suchen Sie jetzt nach einer anderen Bank (leider kein TAN-System, ich weiß), aber vielleicht kundenfreundlicher und fairer. Die ING Mobile Banking App kann kostenlos aus dem App Store für iPads und iPhones und dem Play Store für Android-Geräte heruntergeladen werden. Bevor Sie es verwenden können, müssen Sie einen Aktivierungscode auf der ING-Website anfordern. In diesem Tipp erfahren Sie, wie Sie die App nach dem Herunterladen zum ersten Mal verwenden.

Ich bekomme es nicht mehr. Ich nehme ein anderes Sofa, das ich nur ruhig zu Hause auf meinem PC mit meinem Handy neben mir und nicht auf dem Weg und sicherlich nicht auf einem Bildschirm von Mob Bank. Telefongröße. Ich kann unterwegs anheften und brauche dafür keine App. Ein Scanner unvermeidlich dann ??? Mit ING Banking können Sie jetzt Geld überweisen, wo immer Sie sind. Zuerst überprüfen Sie direkt über die App, ob Sie genug Geld auf Ihrem Konto haben. Wenn dies nicht der Fall ist, wechseln Sie einfach auf ein Konto mit Geld auf sie, zum Beispiel ein Sparkonto. Sie können alle Kredit- und Kreditkarteninformationen direkt vom Bildschirm aus einsehen und Kreditkarteninformationen sind ebenfalls verfügbar. Wenn Sie Bereits Mein ING verwenden, fügen Sie einfach das Adressbuch von dort auf ING Banking hinzu. Die Bräute hat gut funktioniert, jetzt habe ich einen Business-Scanner, aber jetzt kann der Buchhalter nicht mehr auf die Bankdaten zugreifen, also muss ich das Smartphone anziehen und das will ich überhaupt nicht.

ING Banking ist nicht für jeden geeignet. Natürlich benötigen Sie ein Mobiltelefon, um die App zu installieren. Darüber hinaus benötigen Sie ein Privat- oder Geschäftskonto von ING, eine Debitkarte und ein My ING-Konto. Das alte System mit dem Tan-Code war für home banking in Ordnung. Mein Internet-Exploier 11 war nicht mehr gut. Ich musste mich ändern. Jetzt kläre ich mich an. FAILED versuchen Sie es später erneut. Muss Anlaufschwierigkeiten sein, nehme ich an. Der Scanner ist gut, wenn er es tut.

Jetzt können Sie die App überall verwenden, solange es einen Internetzugang auf Ihrem Gerät gibt. Aus Sicherheitsgründen empfehlen wir Ihnen, dies nur über das Heim-WLAN-Netzwerk und/oder das mobile Internet zu tun. Kostenlose Netzwerke, z. B. auf Flughäfen in Restaurants oder vor Ort, sind anfällig für Betrug. Banking mit der App ist besser, es nicht durch diese Netzwerke zu tun. Mit der Mobile Banking App haben Sie immer Ihre Bank dabei. Überprüfen Sie Ihr Guthaben, legen Sie Geld auf Ihr Sparkonto oder zahlen Sie ein Konto: Die App kann es tun.

Für Privat- und Geschäftskonten. Sie können dies mit der App tun• Sie können Befehle mit Ihrem Handy bestätigen, als Nachfolger von TAN.• Supersize, Anzeigen von Übertragungen und planen Sparaufträge.• Alles, was fortgeschritten ist? Machen Sie eine Zahlungsaufforderung, Sie haben Ihr Geld zurück.• Wenn Sie möchten, schauen Sie 35 Tage in die Zukunft: Sie werden zukünftige Abschreibungen und Vermerke sehen. • Die App hat ein eigenes Tageslimit, das Sie festlegen können.• Alles ist drin: bezahlen, sparen, leihen, investieren, Kreditkarte und sogar Ihre ING-Versicherung. Sind Ihre Daten in der App sicher? Sicher, Ihr Bankgeschäft ist über eine sichere Verbindung.